Leistungen

Osteopathie


Was ist Osteopathie?



Bei der Osteopathie handelt es sich um ein alternativmedizinisches Verfahren, zur Erkennung der Ursache von Funktionsstörungen im Körper. Die osteopathische Behandlung erfolgt ausschließlich mit den Händen. Dabei wird der Patient als Gesamtheit aus Körper, Seele und Geist betrachtet. Aber auch sein Umfeld im privaten, wie auch im beruflichen Sinne spielt eine große Rolle.

Die Osteopathie bedient sich  wissenschaftlich basierter Grundlagen aus den Bereichen der Anatomie, Neurologie, Orthopädie, Physiologie und Pathologie.



Anwendungsbereiche


  • Verdaungsstörungen: Übelkeit, Verstopfung/Durchfall, Reizdarm-Sydrom, Sodbrennen, Reflux
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Müdigkeit
  • Tinnitus, Schwindel
  • etc.






begleitende Kinesiologie


Was Ist die begleitende Kinesiologie?


Die begleitende Kinesiologie ist eine effektive Methode um Blockaden sowie Stressreaktionen abzubauen und einen positiven Einfluss auf unsere Potenziale zu gewährleisten. 

Weiterhin wird die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität von jedem Einzelnen verbessert. Als Hilfsmittel haben wir den kinesiologischen Muskeltest, welcher mir ermöglicht punktgenau und effektiv individuelle Lösungen mit Ihnen zu finden. 

Dabei spielt das Alter keine Rolle. Kinesiologie ist sowohl etwas für Kinder als auch für Erwachsene.


Anwendungsbereiche


  • Lese- und Rechtschreibschwäche, Dyskalkulie
  • ADHS/ADS
  • Ängste, Phobien, Drepressionen
  • für mehr Freude, Leichtigkeit und Spaß im Leben 
  • etc.




Hinweis:
Die Begleitende Kinesiologie wird begleitend eingesetzt, stellt keine Heilkunde dar und
ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen.
Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung
und Heilung von Krankheiten.
Notwendige heilkundliche (d.h. medizinische oder psychotherapeutische)
Behandlungen sollte der Klient alleine aufgrund der begleitenden Kinesiologie nicht unter- oder abbrechen.

systemische(s) Kinesiologie/ Coaching

 Was ist systemische Kinesiologie?


Die systemische Kinesiologie ist ein Bereich aus der begleitenden Kinesiologie, hierbei handelt es sich um eine Methode  unter Einbezug  unseren vielseitigen Umfeldes wie: Familie, Beruf, freundschaftlichen Beziehungen und soziale Kontakte. Dieses Umfeld hat eine große  Eigendynamik und dadurch immer eine Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Es kann uns fördern. Genauso kann es uns allerdings auch sehr stark einschränken oder sogar krank machen.
Durch die systemische Kinesiologie finden wir gemeinsam die Ursache ihres Stresszustandes und eine Lösung aus diesem.



Anwendungsbereiche

  • Tod, Verlust, Trennung
  • Beziehungs- und Paarberatung: Beziehung zu mir selbst, dem Partner, Kindern, Arbeitskolleg:innen, soziales Umfeld
  • Bewältigung von Stresssituationen z.B. Prüfungen, Vorstellungsgespräch
  • Körpersoziologie - Was steht hinter meiner körperlichen Beschwerde? z.B. Allergien, Knochen-, Gelenk-, Muskel-, Organbeschwerden
  • Etc.